Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Black is beautiful

By Sven on 17.01.2008 - 13:38 in SpeedCommander 12

Ich hatte ja schon bei den Änderungen der erweiterten Farbeinstellungen berichtet, dass sich in SpeedCommander 12.10 die Gradientfarben für die aktuelle Titelzeile im Office 2007-Design geändert haben. Bisher wurden die aktive Titelzeile sowie die einzelnen Fensterrahmen in einem dunklen Blau gezeichnet. In SpeedCommander 12.10 ist das dunkle Blau in der Titelzeile nun einem freundlichen Orange gewichen und die Fensterrahmen werden in einem hellen Blau gezeichnet. Die inaktive Titelzeile wird nun auch mit einem hellen Blau-Verlauf dargestellt. Alles in allem sieht das Ganze jetzt sehr viel angenehmer aus.

SpeedCommander 12.10 in Blau

Anhänger der anderen Office 2007-Farbschemen werden an SpeedCommander 12.10 ebenfalls ihre Freude haben. Neben dem blauen Farbschema kann man nun auch das schwarze Farbschema

SpeedCommander 12.10 in Schwarz

oder das silberne Farbschema wählen.

SpeedCommander 12.10 in Silber

Erwähnte ich schon, dass es nicht mehr lange dauert? ;)

Es gibt 12 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Anarchy sagt:

    Schaut sehr nice aus, besonders das Schwarze Design :)

    *habenwill*

  2. hanni sagt:

    yeah das kleine schwarze ;) gefällt mir sehr gut sven! hoffe es dauert nicht mehr lange :)

  3. BenHero sagt:

    Hi, was für ein GUI Toolkit benutzt Ihr/Du für das UI?

    Ansonsten sieht es echt Totschick aus! *RESPECT*

  4. Martin sagt:

    Wie wär’s denn im Zuge der “Renovierung” mal mit’n paar neuen Icons oder der Möglichkeit, eigene Symbole zu definieren…

  5. Sven sagt:

    Was spricht denn gegen die vorhandenen Symbole? Zudem kannst Du jedes Symbol in der Symbolleiste selbst anpassen.

  6. Anarchy sagt:

    Man kann zwar die Symbole ausblenden aber ich hab nix gefunden wo man das Icon austauschen kann, es ist sicherlich kein Feature was besondere Aufmerksamkeit verdient aber wenn es nicht überproportional aufwendig ist wäre es doch ganz interesannt.

    PS : Wäre es machbar das die Standard Icon-Symbolleiste NEBEN der “Datei, Bearbeiten, …” Leiste plaziert werden kann ? ATM ist das per Drag & Drop nicht möglich, so hab ich jetzt überm Rechten Fenster zwei Zeilen leere (na ja, und die meisten anderen auch).

    PPS : ist der Orangene Highlight Effekt der Drop-Down Menüs (Bearbeiten -> Einfügen) Hardcoded oder änderbar in den Farboptionen ?

  7. Sven sagt:

    1) Welches Icon genau?

    2) Nein, das ist nicht möglich. Die Menüleiste nimmt immer die gesamte Fensterbreite ein.

    3) Die Highlight-Farbe wird durch das Theme definiert und ist nicht änderbar.

  8. Anarchy sagt:

    Hio :)

    1 – Ich meinte damit die Icons in der “Iconleiste” unter der “Datei, Bearb., …” Menüleiste

    2 – Schadö

    3 – Oki

  9. Sven sagt:

    Zum Anpassen der Symbole:

    1) Extras – Anpassen
    2) Rechtsklick auf das jeweilige Symbol
    3) “Schaltflächensymbol bearbeiten” wählen

  10. Anarchy sagt:

    Ich wär nie auf die idee gekommen das sich das Rechtsklick Menü ändert wenn der Anpassen Dialog geöffnet ist :eek:

    Und was man da alles anstellen kann … sehr nice, nur a bissi sehr versteckt.

    Ich hab jetzt nochmal in die Hilfe geschaut und da steht es geschrieben *ouch* … evtl. könntest du noch einen kleinen Hinweistext im “Anpassen->Symbolleisten” Menü unterbringen, so ähnlich wie bei “Anpassen->Befehle” die Erklärung zum Drag&Drop von Symbolen.

  11. Martin sagt:

    Ich meinte eigentlich das generelle Design der Icons. Es entspricht immer noch dem “XP-Design”. Das “Vista-Design” von Icons ist anders (siehe auch letzte c’t bzw. die Ansätze für Firefox 3).

    http://blog.mozilla.com/faaborg/2007/12/13/a-first-look-at-firefox-3s-icons/

Top