Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Handbremse gelöst (2)

By Sven on 15.01.2008 - 20:19 in SpeedCommander 12

Ich hatte ja schon berichtet, dass ich die Performance von SpeedCommander 12 bei der Anzeige von Ordnern (insbesondere im Netzwerk, aber auch lokal) verbessern konnte. Mittlerweile gab es auch die ersten Rückmeldungen von meinen Betatestern, die den Performanceschub bestätigt haben. Die will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Einer schrieb:

Der Speedzugewinn gegenüber allen SC Versionen ist gigantisch.

Und ein anderer meinte:

WOW!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das ist ja unglaublich, dieser Unterschied.

Also, bleibt gespannt. Lange dauert es nicht mehr. ;)

Es gibt 4 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Krishan sagt:

    Nicht mehr warten kann *hechel*!

  2. Coder sagt:

    Um was geht es genau? Um den ersten Zugriff auf einen PC im Netz? Der sollte doch noch immer so lange dauern wie immer. Oder um einen erneuten Zugriff auf einen PC, auf den schonmal zugegriffen wurde? Verrätst Du wie Du das hinbekommen hast? Ich habe hier auch mehrere Programme, die Dateien über das Netzwerk kopieren und saulangsam sind. Danke!

  3. Sven sagt:

    Es geht um die Anzeige von Verzeichnissen und um die Navigation durch diese. Die entsprechenden Punkte hatte ich im ersten Link des Beitrags schon angesprochen.

  4. hanni sagt:

    <— will Speed für alle :D

Top