Komfortabler Dateimanager mit vielen Funktionen

Erweiterte Farbeinstellungen

By Sven on 06.12.2007 - 16:30 in SpeedCommander 12

Fly hat im Anwenderforum berichtet, dass sich die Textfarbe für Jede zweite Zeile sowie die Hintergrundfarben für Komprimiert und Verschlüsselt nicht anpassen lassen. Bisher war das einfach nicht vorgesehen, mit SpeedCommander 12.10 wird das aber möglich sein.

Es gab zudem immer wieder Nachfragen, warum man in diesem Dialog zwar die Farben der Titelzeilen anpassen konnte, dies aber scheinbar keinen Einfluss auf die Anzeige in den Ordnerfenstern hatte. Der Grund war die im Bereich Spezielles abgelegte Option Office 2003-Gradientfarben für aktives Fenster. Ist diese gewählt, dann werden bei aktiviertem Office 2003/2007-Layout immer feste Farben verwendet.

Diese Option findet sich ab SpeedCommander 12.10 nun gleich im Farbeinstellungs-Dialog und sie hat auch Einfluss auf die Vorschau im Beispielfenster. Eventuelle Irritationen sollten damit in Zukunft abgestellt sein.

Und so sieht die neue Seite nun aus:

Erweiterte Farbeinstellungen

Aufmerksame Leser werden feststellen, dass sich bei aktiviertem Office 2007-Design die Gradientfarben für das aktive und inaktive Fenster geändert haben. Mehr dazu in einem der nächsten Beiträge.

Es gibt 4 Kommentare zu diesem Beitrag

Trackback URL | RSS-Feed für Kommentare

  1. Anarchy sagt:

    Sehr nice, kann ich wieder viel Zeit beim Design basteln verschwenden :D

    Jetzt noch Skin support in SC13 … das wärs, ömm – wie ging das nochmal ?

    Finger -> Hand -> Arm *g*

  2. hanni sagt:

    skinsupport brauchen wir ja echt nicht! gibt dinge die da vorrang haben ;)

  3. Sven sagt:

    Den wird es auch so schnell nicht geben.

  4. hanni sagt:

    dann bin ich ja zufrieden :D

Top